Dansk Türkçe Suomi Norsk Español Deutsche English Svenska

Trygger

Ein Gurtsystem von Weltklasse

Ich möchte mehr erfahren...

Sicherheitsknopf

Magnetverschluss, ein sicherer und effizienter Schließmechanismus.

Ich möchte mehr erfahren...

Avalanche

Trygger-Schild. Für einen sichereren Schutz.

Ich möchte mehr erfahren...

Fortbildungen

Ein Intensivkurs über Patientenfixierung.

Ich möchte mehr erfahren...

Willkommen

In der geschlossenen Psychiatrie ist das Anlegen von Gurten eine Behandlungsmethode, die dann zur Anwendung kommt, wenn keine anderen Maßnahmen helfen und die Sicherheit der Patientin/des Patienten sowie die anderer Personen gewährleistet sein muss.

Sowohl aus einer Pflege- als auch Sicherheitsperspektive ist für ein effektives und humanes Anlegen von Gurten eine professionelle Ausrüstung unabdingbar. Dies war der Gedanke bei der Entwicklung des Gurtsystems TRYGGER.

Gurte und ähnliche Ausrüstungen, die für die Fixierung von Patienten im Pflegebereich vorgesehen sind, werden vom Schwedischen Amt für Arzneimittelwesen als ein medizintechnisches Produkt eingestuft und müssen damit die Anforderungen der Vorschriften LVFS 2003:11, die auf der EU-Direktive 93/42/EEG basieren, erfüllen.

Medizintechnische Produkte wie Fixiergurte und ähnliche Ausrüstungen müssen das CE-Kennzeichen tragen. TRYGGER erfüllt sämtliche Anforderungen und ist selbstverständlich mit dem CE-Kennzeichen versehen.

TRYGGER ist heute das einzige Fixiergurtsystem, das bei der schwedischen Zulassungsbehörde für Arzneimittel, Läkemedelsverket, für die Nutzung in geschützten Stationen der Psychiatrie registriert ist.

Das Produkt ist bei der schwedischen Zulassungsbehörde als medizinisches Produkt der Klasse 1 registriert. Das Fixiergurtsystem TRYGGER ist in der gesamten EU als Gemeinschaftsgeschmacksmuster eingetragen.

Das Gurtsystem TRYGGER ist vom SP Schwedischen Materialprüfungs- und Forschungsinstitut durch eine Anzahl von Reißtests geprüft worden, die ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis im Hinblick auf die Festigkeit der Gurte zeigten.

Heute ist TRYGGER das meistverwendete Fixiergurtsystem in geschützten Stationen der Psychiatrie in Schweden und wird von mehreren schwedischen Krankenhäusern verwendet, wie z. B. S:t Görans Krankenhaus in Stockholm, Karolinska Universitätskrankenhaus in Huddinge, Akademiska sjukhuset (Universitätskrankenhaus) in Uppsala, Sahlgrenska Universitätskrankenhaus in Göteborg sowie Helix in Stockholm (dem sichersten forensisch-psychiatrischen Krankenhaus Schwedens) u.a.m.

Provinziallandtage, mit denen wir zusammenarbeiten